defacto: Landflucht - Wie ein hessisches Dorf gegen das Aussterben kämpft | Video der Sendung vom 16.10.2017 20:15 Uhr (16.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

defacto, Quelle: hr

defacto

Landflucht - Wie ein hessisches Dorf gegen das Aussterben kämpft

16.10.2017 | 8 Min. | Verfügbar bis 17.10.2018 | Quelle: hr

Wünschen-Moos liegt malerisch zwischen den grünen Hügeln des Vogelsbergs. Doch seit Jahren verliert der Grebenhainer Ortsteil Einwohner. Mittlerweile sind nur noch 33 Menschen übrig. Im Ort gibt es weder Geschäft noch Arzt, keine Kirche, keine Schule, kein Gasthaus. Wenn man Busfahren möchte, muss man das Unternehmen anrufen. Aber das geht auch nur über das Festnetz. Denn Handyempfang gibt es so gut wie nicht. Wie kann es da eine Zukunft geben? defacto hat sich auf Lösungssuche begeben.

Darstellung: