kinokino: "Aus dem Nichts": Ein provokanter Thriller über Justiz und Selbstjustiz | Video der Sendung vom 23.11.2017 14:03 Uhr (23.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aus dem Nichts - Filmszene mit Diane Kruger | Bild: Warner Bros., Quelle: Warner Bros.

kinokino

"Aus dem Nichts": Ein provokanter Thriller über Justiz und Selbstjustiz

23.11.2017 | 14 Min. | Verfügbar bis 22.05.2018 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2017

Ein Thriller, kontrovers und in Cannes preisgekrönt: "Aus dem Nichts". Diane Kruger als junge Frau, die bei einem rechtsradikalen Anschlag Mann und Kind verliert. Basierend auf den NSU-Morden erzählt Fatih Akin von Selbstjustiz.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: