kinokino: Hollywoods Lust am endlosen Effektgewitter | Video der Sendung vom 15.11.2017 10:00 Uhr (15.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Justice League - Filmszene | Bild: Warner Bros., Quelle: Warner Bros.

kinokino

Hollywoods Lust am endlosen Effektgewitter

15.11.2017 | 3 Min. | Verfügbar bis 15.05.2018 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2017

In Hollywoods neuestem Superhelden-Abenteuer schließen sich Batman, Wonder Woman und weitere Superhelden im Kampf für die Erde zusammen. Batman-Darsteller Ben Affleck und Co. benötigen dafür zwei Stunden - obwohl die großen Blockbuster-Kandidaten mittlerweile oft viel länger dauern. Die großen Studios scheinen auf XXL gepolt zu sein. Was sind die Gründe für die überlangen Produktionen? Werden die Filme dadurch besser?
kinokino spricht mit Kinobetreibern und Filmemachern.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: