lesenswert: Dirk Kurbjuweit: Die Freiheit der Emma Herwegh | Video der Sendung vom 26.01.2017 23:15 Uhr (26.1.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

v.l.: Dirk Kurbjuweit, Buchautor und "Spiegel" Redakteur mit seinem Buch ;  Richter Thomas Fischer, Quelle: Hanser Verlag / SWR

lesenswert

Dirk Kurbjuweit: Die Freiheit der Emma Herwegh

26.01.2017 | 30 Min. | Verfügbar bis 26.01.2018 | Quelle: SWR

Dirk Kurbjuweit ist Gast von Denis Scheck im Palais Biron in Baden-Baden. Passend dazu sein Buch: Der Roman "Die Freiheit der Emma Herwegh" beschreibt das abenteuerliche Leben einer kämpferischen Frau im 19. Jahrhundert, die auch kurz einmal in Baden-Baden Station machte. - Der Vorsitzende Richter am Bundesgerichtshof Karlsruhe, Thomas Fischer, erzählt "Mein Leben in 3 Büchern": das fängt bei "Lederstrumpf" von James Fenimore Cooper an und endet bei Winfried Hassemers "Theorie und Soziologie des Verbrechens".

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: