TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders rbb Fernsehen Berlin (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von rbb Fernsehen Berlin)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

rbb Fernsehen - weitere Sendungen

rbb Fernsehen Berlin

Der rbb bietet sein Fernsehprogramm als durchgehenden Livestream an. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieser Livestream mit einem so genannten Geoblocking versehen und kann nur in Deutschland gesehen werden. Trotzdem müssen wir aus rechtlichen Gründen einige Sendungen auch davon ausnehmen.

Programm

14:00
Spitzenspiel der Handball-Bundesliga

JETZT

Die Ansagen der beiden Vereine für diese Bundesligasaison sind klar - der Altmeister THW Kiel will nach zwei Jahren "Pause" wieder den deutschen Titel und internationale Pokale abräumen. Die Füchse Berlin haben sich national und international etabliert und wollen in der Bundesliga ganz vorne mitspielen, sich zudem wieder europäisch behaupten. Somit treffen zwei Vereine aufeinander, die dem anderen Team auf keinen Fall mehr Tore als unbedingt nötig gönnen - ein echtes Spitzenspiel also. Es ist auch ein Spiel der Trainer-"Füchse". Kiels Coach Alfred Gislason feierte zu Saisonbeginn sein 500. Spiel als Trainer mit den Nordlichtern und hat schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gab. Velimir Petkovic kam erst in der vergangenen Saison nach Berlin und ist seit 1991 im Trainergeschäft. Seine Aufgabe - das junge Team zu formen und reif für Titelgewinne zu machen.

15:40
Insel Berlin

15:55
Meine Schlagerwelt

Stillsitzen ist nichts für das quirlige Allroundtalent: Isabel Varell ist Schauspielerin, Komödiantin, Moderatorin und natürlich Sängerin. Geschichten, die sie sonst in ihren Liedern besingt, erzählt sie diesmal auf der MDR-Showbühne. Der Zuschauer bekommt einen ganz persönlichen Einblick in Isabel Varells Schlagerwelt - authentisch, emotional und sehr persönlich. Liebevoll und mit Augenzwinkern stellt sie ihre Freunde vor: Hape Kerkeling an erster Stelle, aber auch Birgit Schrowange und Jenny Jürgens. Für letztere schrieb Isabel ein sehr berührendes Lied, das natürlich in ihrer "Schlagerwelt" dabei ist. Mit welch gemischten Gefühlen sie an ihre Ehe mit Drafi Deutscher zurückdenkt, warum die Stadt Paris einen besonderen Platz in ihrem Herzen einnimmt und welche Schlagerstars sie verehrt - das erfährt der Zuschauer in 90 Minuten. Er lernt aber auch viele überraschende Seiten der sympathischen Entertainerin und Hobby-Läuferin kennen, der scheinbar nie die Luft ausgeht für neue Ideen.

17:25
Als Luther in den Osten kam

Das Verhältnis von Staat und Kirche in der DDR war immer ein schwieriges. Während es einerseits Gesprächskontakte zwischen Kirchenvertretern und Staat gab, ließ die SED andererseits Kirchen sprengen, wenn es ihr passte. Ein besonderes Jahr war 1983. Staat und evangelische Kirche feierten - jeder für sich und doch auch gemeinsam - den 500. Geburtstag Martin Luthers. Ging es dem Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker in dieser Zeit doch vor allem um die internationale Anerkennung der DDR. Deshalb entdeckt er Martin Luther für sich und macht sich kurzerhand zum Vorsitzenden des Staatlichen Lutherkomitees. Weil Anfang der 1980er Jahre die Medienpräsenz aus Ost und West so stark war, fanden die Feierlichkeiten zum Lutherjubiläum zudem vor den Augen einer gesamtdeutschen Öffentlichkeit statt. Erstmals wurde ein Gottesdienst im Fernsehen beider deutscher Staaten übertragen. Vertreter von Staat und Kirche präsentierten ein, zumindest nach außen hin, harmonisches Bild. Und auch der eine oder andere ranghohe Politiker aus der Bundesrepublik reiste in die DDR. Nicht als Vertreter seines Staates, sondern der EKD, der Evangelischen Kirche in Deutschland. Die rbb-Dokumentation "Als Luther in den Osten kam" beleuchtet die gemeinsamen Aktivitäten von SED und Kirche im "Lutherjahr" 1983 und beleuchtete das Verhältnis von Staat und Kirche in der DDR. Kirchenvertreter und einstige DDR-Politiker, Christen und Atheisten, Theologen und Historiker schildern ihre ganz persönlichen Erinnerungen an das Lutherjahr vor 34 Jahren. Ihre Erzählungen sind der Rahmen des Films von Reinhard Joksch.

17:55
Unser Sandmännchen

"Unser Sandmännchen" steht nicht nur auf der Hitliste der jüngsten Zuschauer. Es hat seine Fans auch bei den Eltern und Großeltern. Und es ist auch heute seine Aufgabe, die Kinder mit einer Gute-Nacht-Geschichte ins Bett zu bringen.

Darstellung: