rbb PRAXIS: Nur nicht stürzen! | Video der Sendung vom 17.01.2018 20:15 Uhr (17.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schild: Rutschgefahr (Quelle: imago/blickwinkel), Quelle: imago/blickwinkel

rbb PRAXIS

Nur nicht stürzen!

17.01.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 17.01.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wenn jemand nach einem Sturz ins Krankenhaus muss, ist er in den meisten Fällen 65 Jahre oder älter. Die Sturzfolgen sind oft schwerwiegend. Besonders gefürchtet: die Fraktur der Hüfte. Ein häufiger Grund warum ältere Menschen plötzlich pflegebedürftig werden. Dabei lässt sich mit dem richtigen Training selbst im hohen Alter die Sturzanfälligkeit stark vermindern.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: