service: gesundheit: Darmkrebs - Vorsorge rettet Leben | Video der Sendung vom 01.03.2018 18:50 Uhr (1.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

service: gesundheit, Quelle: hr

service: gesundheit

Darmkrebs - Vorsorge rettet Leben

01.03.2018 | 25 Min. | Verfügbar bis 01.03.2019 | Quelle: hr

Darmkrebs zählt in Deutschland bei Männern sowie auch bei Frauen zur häufigsten Krebserkrankung. Das Tückische daran: Darmtumore wachsen symptomlos und machen sich erst in einem sehr späten Stadium bemerkbar. Wenn die ersten Symptome wie z. B. Blut im Stuhl, Schmerzen sowie abwechselnd Verstopfung und Durchfall auftauchen, dann ist es oft schon zu spät. Wird Darmkrebs jedoch früh erkannt, stehen die Heilungschancen sehr gut. Erste Maßnahmen zur Früherkennung sind ein "immunologischer Stuhltest" und eine harmlose Darmspiegelung.

Darstellung: