service: gesundheit: Harmlose Erkältungsmittel? - Die Einnahme kann lebensbedrohliche Folgen haben | Video der Sendung vom 12.10.2017 18:50 Uhr (12.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

service: gesundheit, Quelle: hr

service: gesundheit

Harmlose Erkältungsmittel? - Die Einnahme kann lebensbedrohliche Folgen haben

12.10.2017 | 25 Min. | Verfügbar bis 12.10.2018 | Quelle: hr

Wer kennt das nicht? Man fühlt sich schlecht, der Hals schmerzt, die Nase läuft und Kopf- und Gliederschmerzen machen sich breit. Natürlich wollen wir diese Symptome schnell wieder los werden. Viele Erkältungsgeplagte greifen dann hoffnungsvoll zu frei verkäuflichen Medikamenten aus der Apotheke. Diese versprechen nämlich eine rasche Linderung der Beschwerden, sollen uns fit machen für wichtige Termine oder einen erholsamen Schlaf verschaffen. Doch Vorsicht ist geboten! Die Einnahme einiger Produkte kann richtig gefährlich werden.
Einen Infekt sollten Sie lieber mit Ruhe und Zeit richtig auskurieren und die Ursache der Erkrankung unter Umständen von Ihrem Arzt abklären lassen. Denn sind z. B. Bakterien im Spiel, hilft oft nur ein Antibiotikum, ist jedoch ein Virus der Auslöser, sind...

Darstellung: