service: gesundheit: Hightech im Ohr - wieder hören können dank Cochlea-Implantat | Video der Sendung vom 15.03.2018 18:50 Uhr (15.3.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

service: gesundheit, Quelle: hr

service: gesundheit

Hightech im Ohr - wieder hören können dank Cochlea-Implantat

15.03.2018 | 25 Min. | UT | Verfügbar bis 15.03.2019 | Quelle: hr

Trotz eines Hörverlusts wieder hören zu können - der Traum aller Schwerhörigen. Oft wird der Hörverlust einfach hingenommen Aber das Gehirn 'verlernt' auf Dauer das Hören. Je später eine Hörgeräteversorgung etabliert wird, desto schwerer ist es für die Betroffenen auch, wieder gut und richtig zu verstehen. Dabei gibt es heute Technologien, die einem das Gehör, je nach Schweregrad ganz oder zum Teil wiedergeben können. Reicht ein gewöhnliches Hörgerät nicht mehr aus, müssen andere Methoden angewandt werden, wie etwa das Cochlea-Implantat, ein kleines technisches Wunderwerk im Ohr, das Stimmen, Geräusche und Lebensqualität zurück bringen kann. Wie funktioniert so ein Implantat eigentlich? Gibt es Risiken? service: gesundheit stellt eine Patientin vor, die ihr Gehör wieder erlangt hat.

Darstellung: