service: gesundheit: Osteopathie - entspannter Rücken auch ohne OP | Video der Sendung vom 30.03.2017 18:50 Uhr (30.3.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Quelle: hr

service: gesundheit

Osteopathie - entspannter Rücken auch ohne OP

30.03.2017 | 25 Min. | Verfügbar bis 30.03.2018 | Quelle: HR

Es kann ganz plötzlich passieren: ein stechender Schmerz fährt in den Rücken ? Bandscheibenvorfall! Muss jetzt operiert werden? Wer zu einer OP geraten bekommt, sollte eine zweite Meinung einholen, denn oft helfen andere Therapien langfristig besser als eine Operation. Rückenschmerz ist keine Krankheit, sondern vielmehr ein Symptom. Dahinter können ganz unterschiedliche Ursachen stecken, auch ein Bandscheibenvorfall. Eine Operation ist deshalb aber nicht unbedingt nötig. Ist die Ursache der Schmerzen gefunden, können auch sanfte Heilmethoden, wie beispielsweise die Osteopathie helfen. Mit den Händen und einer speziellen Technik versucht der Therapeut Verspannungen und Blockaden zu lösen und den Selbstheilungsprozess des Körpers anzustoßen. In manchen Fällen kann durch Osteopathie sogar eine Operation vermieden werden.
service: gesundheit klärt, welche Ursachen Rückenschmerzen haben können, wie Osteopathie wirkt und was Sie selbst gegen Rückenschmerzen tun können. Außerdem: Was bringen Massagen und worauf muss man bei der Wahl der Massageform und des Therapeuten achten?
Fragen zum Thema beantwortet unser Experte im Studio. Die Sendung moderiert Mathias Münch.
Weitere Informationen zur Sendung erhalten Sie im Internet unter www.service.hr.de.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Weil Sie dieses Video ausgewählt haben

Darstellung: