Zur Haupt-Navigation der ARD.

Video empfehlen

Nutzerbewertung
nicht möglich

Warum?

Abbrechen

Meine Wertung:

Vielen Dank!

Ihre Bewertung war erfolgreich!

Der gläserne Handy-Nutzer

Information

Ab dem 1. Juli haben Polizei und Verfassungsschutz Zugriff auf Namen und Adressen von Telefon- und Internetnutzern. Mit richterlichem Beschluss erhalten sie sogar PIN oder Passwort, bei Internetnutzern Protokolle der besuchten Webseiten. Und das schon bei Ordnungswidrigkeiten wie zum Beispiel Falschparken - das geht vielen zu weit.


Quelle: WDR

Aktuelle Stunde-Video der Sendung vom 03.05.2013 18:50 Uhr (3.5.13)

Weiterempfehlen

Senden Sie diesen Clip an einen Freund oder Bekannten.

(Bitte die mit einem * gekennzeichneten Pflichtfelder unbedingt ausfüllen)

Diese Seite in einem Bookmark-Dienst speichern