alpha-thema: Wir sind geblieben - Jüdisches Leben in der Nachkriegszeit | Video der Sendung vom 07.05.2020 19:00 Uhr (7.5.2020)

München in der Nachkriegszeit | Bild: Bayerischer Rundfunk

Wir sind geblieben - Jüdisches Leben in der Nachkriegszeit

07.05.2020 ∙ alpha-thema ∙ ARD-alpha

München ist nach dem Kriegsende nicht nur eine zerstörte Stadt, die in Trümmern liegt. Ausgerechnet in der früheren Hauptstadt der nationalsozialistischen Bewegung siedelten sich zahlreiche internationale und jüdische Hilfsorganisationen an. München hatte aufgrund dieser Voraussetzungen eine starke Sogwirkung entwickelt und wurde zum Zentrum der Sche'erit hapleita, dem geretteten Rest: Jüdische Displaced Persons, durch den 2. Weltkrieg entwurzelte und schwerst traumatisierte Menschen, die durch Europa irrten und eine neue Heimat suchten.

Bild: Bayerischer Rundfunk
Logo

Weil Sie »Wir sind geblieben - Jüdisches Leben in der Nachkriegszeit« gesehen haben

Liste mit 16 Einträgen

Mehr aus alpha-thema

Liste mit 24 Einträgen