Leerstehende Flüchtlingsunterkünfte kosten Geld

Leerstehende Flüchtlingsunterkünfte kosten Geld

21.08.2018 UmschauMDR Fernsehen

In den Jahren 2015 und 2016 wurden von den Kommunen schnell Unterkünfte für geflüchtete Menschen angeschafft. Heute stehen diese Gebäude zu großen Teilen leer und kosten die öffentliche Hand viel Geld.

Video verfügbar bis:
21.08.2019 ∙ 19:31 Uhr