MDR Dok: 1989 - Aufbruch ins Ungewisse (2/4) | Video der Sendung vom 23.07.2019 20:05 Uhr (23.7.2019) mit Untertitel

1989 - Aufbruch ins Ungewisse (2/4) - Standbild

1989 - Aufbruch ins Ungewisse (2/4)

23.07.2019 MDR Dok MDR Fernsehen

Am 30. September 1989 dürfen die DDR-Flüchtlinge aus der Prager Botschaft in die BRD ausreisen. Die Züge fahren durch die DDR - die Lage eskaliert. Gleichzeitig gehen immer mehr Menschen zu Demonstrationen.

Bildquelle: MDR/LE Vision

Video verfügbar bis:
16.01.2020 ∙ 17:00 Uhr

Mehr aus der Sendung