Kapazitätsgrenze im Alternativen Bärenpark erreicht

Kapazitätsgrenze im Alternativen Bärenpark erreicht

02.05.2018 MDR um 2MDR Fernsehen

Im Alternativen Bärenpark in Worbis wird es eng. Momentan leben dort neun Bären und sechs Wölfe. Sie sind in einem fünf Hektar großen Gehege untergebracht. Aber es sollen noch mehr Tiere in diese tierische WG einziehen.

Video verfügbar bis:
02.05.2019 ∙ 13:08 Uhr

Mehr aus der Sendung