Ermittlungsfehler nach dem Anschlag in München

Ermittlungsfehler nach dem Anschlag in München

15.05.2018 FAKTDas Erste

Im Juli 2016 tötete Schüler David S. neun Menschen. Exklusive Recherchen belegen: Er hatte auch Kontakt zu einem US-Amerikaner, der im September 2017 in einer Schule im US-Bundesstaat New Mexico zwei Menschen ermordete.

Video verfügbar bis:
15.05.2019 ∙ 21:07 Uhr