Leipziger Buchpreis für Åsne Seierstad

Leipziger Buchpreis für Åsne Seierstad

18.03.2018 ttt - titel, thesen, temperamenteDas Erste

Am 22. Juli 2011 tötete Anders Breivik auf der Insel Utøya 69 Menschen. In "Einer von uns" zeichnet Åsne Seierstad das Massaker nach und gibt Opfern ein Gesicht. Für dieses Buch wurde sie jetzt ausgezeichnet.

Video verfügbar bis:
19.03.2019 ∙ 08:51 Uhr