Wie eine Schrottmaschine aus Halle 1.000 Leben rettete

Wie eine Schrottmaschine aus Halle 1.000 Leben rettete

09.10.2018 MDR ZeitreiseMDR Fernsehen

In der DDR mangelte es neben einigen anderen Sachen auch an medizinischem Gerät. In Halle reagierte man auf diesen Umstand äußerst kreativ und baute eine eigene Herz-Lungen-Maschine - mit Stücken vom Schrott.

Video verfügbar bis:
09.10.2019 ∙ 20:34 Uhr