100 m Männer: Hughes nutzt Gunst der Stunde

100 m Männer: Hughes nutzt Gunst der Stunde

07.08.2018 European Championships 2018Das Erste

Der Brite Zharnel Hughes ist neuer Sprintkönig Europas. Er profitierte im EM-Finale von Berlin vom verletzungsbedingten Fehlen des französischen Favoriten Jimmy Vicaut. Auch Silber blieb auf der Insel.

Video verfügbar bis:
01.08.2019 ∙ 22:00 Uhr