Gifhorner hält 400 Tiere auf engstem Raum

Gifhorner hält 400 Tiere auf engstem Raum

30.07.2018 Hallo NiedersachsenNDR Fernsehen

Auf dem Hof eines 54-Jährigen in Gifhorn machte die Polizei einen grausigen Fund: 400 Kleintiere vegetierten dort unter katastrophalen Zuständen, einige waren bereits tot.

Video verfügbar bis:
29.07.2019 ∙ 17:30 Uhr