Bombenkrieg: Als Hannover zur Trümmerwüste wurde

Bombenkrieg: Als Hannover zur Trümmerwüste wurde

07.10.2018 Hallo NiedersachsenNDR Fernsehen

Im Zweiten Weltkrieg wurden fast 90 Prozent aller Gebäude in Hannover zerstört oder beschädigt, 7.000 Menschen starben. Den schwersten Luftangriff gab es am 9. Oktober 1943.

Video verfügbar bis:
07.10.2019 ∙ 17:30 Uhr