Ferienhaus-Vorwürfe: Caffier will Schmerzensgeld

Ferienhaus-Vorwürfe: Caffier will Schmerzensgeld

06.11.2018 NordmagazinNDR Fernsehen

Der Usedomer SPD-Politiker Günther Jikeli hatte über das Ferienhaus von Lorenz Caffier gesagt, es sei illegal - nun fordert der Innenminister von ihm 2.000 Euro Schmerzensgeld.

Video verfügbar bis:
06.11.2019 ∙ 18:30 Uhr