Südafrika: Zeitenwende am Kap

Südafrika: Zeitenwende am Kap

09.06.2018 -ARD-alpha

Noch nie seit dem offiziellen Ende der Apartheid 1994 war Südafrika so weit entfernt von der Idee einer Regenbogennation wie heute. Extremisten vergiften das gesellschaftliche Klima, indem sie für einen kurzfristigen politischen Erfolg Hass schüren. In Südafrika hat eine Zeitenwende begonnen. Nach dem Tod von Winnie Madikizela-Mandela Anfang April gibt es nur noch eine Handvoll überlebender Anti-Apartheid-Kämpfer aus der ersten Reihe.

Video verfügbar bis:
09.06.2019 ∙ 18:04 Uhr

Mehr aus der Sendung