Wird die Zahnspange überschätzt?

Wird die Zahnspange überschätzt?

04.05.2018 AbendschauBR Fernsehen

1,1 Milliarden Euro fallen im deutschen Gesundheitswesen jährlich für kieferorthopädische Behandlungen an. Das Geld sei nicht unbedingt gut angelegt, kritisiert jetzt der Bundesrechnungshof: Zahnspangen seien teuer und - medizinisch gesehen - oft nutzlos.

Video verfügbar bis:
04.05.2019 ∙ 13:00 Uhr