Kontrovers: Bayern-Ei-Skandal: Opfer auch in Bayern | Video der Sendung vom 01.02.2017 20:00 Uhr (1.2.2017)

Bayern-Ei-Skandal: Opfer auch in Bayern - Standbild

Bayern-Ei-Skandal: Opfer auch in Bayern

01.02.2017 Kontrovers BR Fernsehen

64 Menschen aus dem Freistaat sind offenbar durch Eier der Firma Bayern-Ei an Salmonellen erkrankt. Das hat die Staatsanwaltschaft Regensburg ermittelt. Verbraucherschutzministerin Ulrike Scharf hatte bislang behauptet: Für die Bevölkerung hierzulande habe keine Gefahr bestanden. Es habe lediglich zwei Infizierte ohne Symptome gegeben, die mit Bayern-Ei in Verbindung standen. Jetzt muss sie dem Landtag Rede und Antwort stehen.

Bildquelle: Bayerischer Rundfunk

Video verfügbar bis:
02.02.2022 ∙ 22:28 Uhr