Geldstrafe wegen Umweltverschmutzung

Geldstrafe wegen Umweltverschmutzung

01.10.2018 Frankenschau aktuellBR Fernsehen

Der Vizepräsident des Bayerischen Bauernverbandes, Günther Felßner, ist vom Amtsgericht Hersbruck zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Der Landwirt hatte schädliches Sickerwasser aus Silos von seinem Hof in ein Wasserschutzgebiet geleitet.

Video verfügbar bis:
01.10.2019 ∙ 15:39 Uhr