Gut zu wissen: Wie die Bundesbank Geldscheine repariert | Video der Sendung vom 14.07.2018 17:00 Uhr (14.7.2018)

Wie die Bundesbank Geldscheine repariert - Standbild

Wie die Bundesbank Geldscheine repariert

14.07.2018 Gut zu wissenBR Fernsehen

Zerissen, zerbissen, zerschnitten, geschreddert, verfärbt, verbrannt: Kaputte Geldscheine landen in der Bundesbank in Frankfurt am Main. Diese hat eine "Sorgepflicht" für jeden Euroschein - und sogar auch noch für DM-Scheine. Die "Geld-Retter" versuchen zu retten, was noch zu retten ist.

Video verfügbar bis:
13.07.2023 ∙ 15:28 Uhr