Lebensgefahr durch tonnenschweren Felsen

Lebensgefahr durch tonnenschweren Felsen

05.11.2018 Abendschau - Der SüdenBR Fernsehen

Im Trettachtal hängt ein rund zehn Tonnen schwerer Felsbrocken in einem Stahlseil der Schutzwaldverbauung über der Zufahrt nach Gerstruben und droht ins Tal zu stürzen. Heute wurde der tonnenschwere Stein unter Lebensgefahr kontrolliert abgelassen.

Video verfügbar bis:
05.11.2019 ∙ 16:30 Uhr