Versicherung will verletzten Feuerwehrleuten nichts zahlen

Versicherung will verletzten Feuerwehrleuten nichts zahlen

11.04.2018 AbendschauBR Fernsehen

Über 200.000 Mal pro Jahr rücken die Feuerwehren im Freistaat aus. Unglaublich: Feuerwehrleute, die sich dabei verletzen, erhalten mitunter kein Geld von der Kommunalen Unfallversicherung. Die redet sich gerne auf "Vorschäden" heraus.

Video verfügbar bis:
11.04.2019 ∙ 12:04 Uhr