Streit um Schadstoff-Mess-Höhe

Streit um Schadstoff-Mess-Höhe - Standbild

Streit um Schadstoff-Mess-Höhe

05.11.2018 UNKRAUTBR Fernsehen

Maximal 40 Mikrogramm darf ein Kubikmeter Luft im Jahresmittel an Diesel-Schadstoffen enthalten. Die Messmethoden und damit die Ergebnisse variieren aber deutlich. Je höher die Messhöhe desto geringer die Konzentration im Schnitt. Die EU lässt da sehr viel Spielraum.

Video verfügbar bis:
05.11.2019 ∙ 18:00 Uhr