Kontrovers: Ein Jahr nach Bad Aibling | Video der Sendung vom 08.02.2017 20:00 Uhr (8.2.2017)

Ein Jahr nach Bad Aibling - Standbild

Ein Jahr nach Bad Aibling

08.02.2017 KontroversBR Fernsehen

Es war eines der schlimmsten Zugunglücke in der Geschichte der Bundesrepublik: Am 9. Februar 2016 stoßen auf der eingleisigen Strecke bei Bad Aibling zwei Züge frontal zusammen. Zwölf Menschen sterben, 85 werden verletzt, viele von ihnen schwer. Wie geht es Angehörigen und Opfern heute? Welche Erinnerungen haben die Rettungskräfte? Und: Wurden aus dem Unglück Konsequenzen gezogen? "Kontrovers" fragt nach.