Unser Land: Naturschutz auf dem Truppenübungsplatz mit alter Haustierrasse | Video der Sendung vom 15.06.2018 17:00 Uhr (15.6.2018)

Naturschutz auf dem Truppenübungsplatz mit alter Haustierrasse - Standbild

Naturschutz auf dem Truppenübungsplatz mit alter Haustierrasse

15.06.2018 Unser Land BR Fernsehen

Wie kann man frühere Militärgelände vor Verbuschung schützen? Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Tennenlohe versucht man es mit Pfauenziegen, einer alten Nutztierrasse aus der Schweiz. Offenbar fühlen sich die Tiere dort wohl, denn die halbwilde Herde hat sich auf der eingezäunten 90 Hektarfläche ziemlich schnell von 16 auf 70 Tiere vermehrt. Pfauenziegen sind äußerst selten, es soll europaweit nur noch etwa 300 Tiere geben.

Bildquelle · Bayerischer Rundfunk

Video verfügbar bis:
15.06.2023 ∙ 16:06 Uhr