PULS Reportage: Wenn man mit Ende zwanzig plötzlich nicht mehr sehen kann | Video der Sendung vom 28.03.2018 13:09 Uhr (28.3.2018)

Wenn man mit Ende zwanzig plötzlich nicht mehr sehen kann - Standbild

Wenn man mit Ende zwanzig plötzlich nicht mehr sehen kann

28.03.2018 PULS Reportage BR Fernsehen

Studium, WG-Parties, erster Job - alles Dinge, die zwischen 20 und 30 passieren. Auch bei Anna. Nur: Sie ist mit Ende 20 erblindet. Jetzt lernt sie, ihr Leben blind zu managen. Ariane hat Anna einen Tag lang begleitet.

Bildquelle: BR

Mehr aus der Sendung