Drei Generationen in einem Buch

Drei Generationen in einem Buch

28.09.2018 Unser LandBR Fernsehen

1948 durften im Bayerischen Bauernverband erstmals Landfrauen mitreden. Damals ging es darum, hungernde Menschen mit Nahrungsmitteln zu versorgen. Bauernhöfe waren überlebenswichtig. 70 Jahre später können viele Höfe nur überleben, weil Frauen wichtige Standbeine der Betriebe sind - im Stall, im Hofladen oder in der Familie. Ein Buch porträtiert nun drei Generationen auf fünf Höfen.

Video verfügbar bis:
28.09.2023 ∙ 13:00 Uhr