Virtuelle Welten - Gefahr für die Psyche?

Virtuelle Welten, ethische Fragen - Standbild

Virtuelle Welten - Gefahr für die Psyche?

21.11.2017 Faszination WissenBR Fernsehen

Wie verändert sich unsere Wahrnehmung durch virtuelle Realität (VR)? Erste Erkenntnis von Professor Thomas Metzinger, Philosoph und Neuro-Ethiker, Universität Mainz: Unser Gehirn macht zwischen biologischer und virtueller Realität keinen Unterschied. Das Problem: Weil virtuelle Welten so real wirken, verändern sie auch unsere Psyche. Durch Gewalt in virtuellen Welten könnten wir auf neue Weise Schaden nehmen.

Video verfügbar bis:
22.11.2022 ∙ 13:22 Uhr