Agrarexpertin: Subventionskürzungen treffen alle Landwirte