Morgenmagazin: Erntebilanz 2018: Bauernverband beklagt Ernteeinbußen | Video der Sendung vom 23.08.2019 03:30 Uhr (23.8.2019) mit Untertitel

Erntebilanz 2018: Bauernverband beklagt Ernteeinbußen - Standbild

Erntebilanz 2018: Bauernverband beklagt Ernteeinbußen

23.08.2019 Morgenmagazin Das Erste

Der Präsident des Deutschen Bauernverbandes Joachim Rukwied klagt auch in diesem Jahr über wetterbedingte Ernteausfälle. Im Durchschnitt fiel die Ernte rund sechs Prozent geringer aus. Das sei ein unternehmerisches Risiko der Landwirte, für das es noch keine Versicherung gebe. Rukwied appellierte an die Politiker, ein Anschub-Kapital für eine Versicherung zur Verfügung zu stellen, damit sich Landwirte künftig gegen solche Risiken absichern könnten. Gleichzeitig betonte der Präsident, die Bauern selbst hätten sich längst auf klimafreundliche Anbauverfahren umgestellt und resistente Samenmischungen eingeführt. "Wir haben uns selbst Emissionsziele gesetzt", erklärte Rukwied.

Bildquelle · WDR

Video verfügbar bis:
23.08.2020 ∙ 21:59 Uhr