Ethisch fragwürdig? Bluttest bei Schwangeren

Ethisch fragwürdig? Bluttest bei Schwangeren

03.08.2018 MittagsmagazinDas Erste

Mit einer einfachen Blutprobe können Schwangere herausfinden, ob ihr Kind Down-Syndrom haben wird. Krankenkassen überlegen den bisher kostenpflichtigen Test zu erstatten. Abgeordnete verschiedener Parteien finden das ethisch fragwürdig.

Video verfügbar bis:
03.08.2019 ∙ 21:59 Uhr