Denken in einer schlechten Welt

Denken in einer schlechten Welt - Standbild

Denken in einer schlechten Welt

02.09.2018 ttt - titel, thesen, temperamenteDas Erste

Wir befinden uns in einer Dauerkrise: Hungersnöte, Bürgerkriege, Terror, Migrationsströme, Klimawandel und das Erstarken einer Neuen Rechten. Die Welt ist schlecht - sagt der französische Philosoph und Soziologe Geoffroy de Lagasnerie.

Video verfügbar bis:
02.09.2023 ∙ 21:05 Uhr