Iran: Drogensucht im Gottesstaat

Iran: Drogensucht im Gottesstaat

08.04.2018 WeltspiegelDas Erste

Der Iran hat ein massives Drogen- und Alkohol-Problem. Beides ist gesetzlich verboten. Jahrelang wurde der illegale Konsum tabuisiert. Doch inzwischen kann der Gottesstaat die Suchtkranken nicht mehr ignorieren.