Weltspiegel: Kongo: Vor den Präsidentschaftswahlen - junge Aktivisten kämpfen für mehr Demokratie | Video der Sendung vom 09.12.2018 18:20 Uhr (9.12.2018)

Kongo: Vor den Präsidentschaftswahlen - junge Aktivisten kämpfen für mehr Demokratie - Standbild

Kongo: Vor den Präsidentschaftswahlen - junge Aktivisten kämpfen für mehr Demokratie

09.12.2018 Weltspiegel Das Erste

Die Demokratische Republik Kongo gilt als einer der korruptesten Staaten Afrikas. Seit der Unabhängigkeit 1960 haben sich politische Eliten auf Kosten der Einwohner bereichert. Nun stehen Wahlen an und die Jugend hofft auf mehr Demokratie.

Bildquelle · NDR