hessenreporter: Albtraum Au-pair in Deutschland | Video der Sendung vom 28.01.2019 17:30 Uhr (28.1.2019) mit Untertitel

Albtraum Au-pair in Deutschland - Standbild

Albtraum Au-pair in Deutschland

28.01.2019 hessenreporterhr-fernsehen

Mit großen Hoffnungen sind sie nach Deutschland gekommen: vier junge Frauen aus Nepal. Doch schnell wird ihr Au-Pair-Aufenthalt zum Albtraum. Au-Pair - das soll eigentlich ein Kulturaustauschprogramm mit Familienanschluss sein. 13.500 Au-Pairs sind mit dieser Erwartung im letzten Jahr hierhergekommen. Doch nicht in allen Familien läuft es so, wie es sein sollte. Viele Au-Pair-Mädchen wollen wechseln. Der Grund: zu lange Arbeitszeiten, keine Freizeit, keine angemessene Verpflegung, keine Bezahlung, Überwachung, Misshandlung. Seit zwei Jahren sind zwei Frauen aus Hessen als Au-Pair-Helferinnen aktiv. Beide betreiben selbst eine Au-Pair-Agentur, kennen den Markt und waren stutzig geworden wegen der vielen Mädchen, die unbedingt aus ihren Gastfamilien raus wollten.

Video verfügbar bis:
28.01.2020 ∙ 20:00 Uhr