FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast: Darum war Eintracht Frankfurt für Donezk zu stark! (26.1) | Video der Sendung vom 28.02.2019 09:13 Uhr (28.2.2019)

Darum war Eintracht Frankfurt für Donezk zu stark! (26.1) - Standbild

Darum war Eintracht Frankfurt für Donezk zu stark! (26.1)

28.02.2019 FUSSBALL 2000 - der Eintracht-Videopodcast hr-fernsehen

Ist das wirklich passiert? Eintracht Frankfurt liefert ein Spektakel gegen eine echte Spitzenmannschaft ab und steht im Achtelfinale des Europapokals! Wir können es selbst kurz nach Abpfiff am Fantreff Waldstadion kaum glauben, was da auf dem Rasen geschehen ist. Ante Rebic, Sebastien Haller, Martin Hinteregger - in diesem Spiel in der Europa League sind die Spieler von Eintracht Frankfurt zu Helden geworden. da wird selbst am Stammtisch von FUSSBALL 2000 nicht gemeckert. Im Gegenteil: So glückselig macht Menschen nur der Fußball und Eintracht Frankfurt. Am Fantreff Waldstadion werden Siegeszigarren geraucht, Freundschaften gefeiert und sogar Bier verschenkt (!). Nur die Stimmbänder der #HintiArmy haben im Spiel gegen Schachtar Donezk deutlich gelitten.

Bildquelle · hr

Video verfügbar bis:
28.02.2020 ∙ 09:11 Uhr

Mehr aus der Sendung