Keine Langzeitverodnung für die Physiotherapie - defacto hilft | Video der Sendung vom 18.03.2019 19:15 Uhr (18.3.2019) mit Untertitel

Keine Langzeitverodnung für die Physiotherapie - defacto hilft - Standbild

Keine Langzeitverodnung für die Physiotherapie - defacto hilft

18.03.2019 defacto hr-fernsehen

Felix Solbach leidet seit 18 Jahren an einem spastischen Schiefhals. Der 36jährige Erzieher aus Groß-Zimmern muss viel trainieren, bekommt außerdem Botox-Behandlungen, um die Hals- und Rückenmuskulatur kurzzeitig zu lähmen. Vor allem aber die Physiotherapie hilft ihm sehr. Deshalb beantragt er eine Langzeitverordnung. Doch seine Krankenkasse lehnt ab.

Bildquelle · hr

Video verfügbar bis:
19.03.2020 ∙ 13:25 Uhr