Börse vor acht: Der Streit um die schwarze Null | Video der Sendung vom 10.09.2019 17:55 Uhr (1.9.2019) mit Untertitel

Der Streit um die schwarze Null - Standbild

Der Streit um die schwarze Null

10.09.2019 Börse vor acht Das Erste

Der neue Bundeshaushalt soll ausgeglichen sein. Es sollen also keine neuen Schulden hinzukommen. Das sorgt für Streit. Zwar sieht der Bundeshaushalt 40 Milliarden Euro für Investitionen vor, doch Experten kritisieren diese Ausgaben als zu niedrig. Gerade jetzt müsse der Staat in seine Zukunftsfähigkeit investieren, heißt es.

Bildquelle · hr

Video verfügbar bis:
17.09.2019 ∙ 18:17 Uhr