hauptsache kultur: Freistaat Flaschenhals - vergessene Geschichte im Comic | Video der Sendung vom 14.11.2019 21:45 Uhr (14.11.2019)

Freistaat Flaschenhals - vergessene Geschichte im Comic - Standbild

Freistaat Flaschenhals - vergessene Geschichte im Comic

14.11.2019 hauptsache kultur hr-fernsehen

1919: Das Rheinland wird nach dem Ersten Weltkrieg unter den Alliierten aufgeteilt. Das ganze Rheinland? Nein. Weil dem französischen Oberbefehlshaber beim entscheidenden Zirkelschlag ein entscheidender Fehler unterläuft, bleibt ein Landstrich zwischen Mainz und Koblenz unbesetzt: Der Freistaat Flaschenhals. Dessen Bewohner ernannten sich kurzerhand zum Freistaat Flaschenhals - druckten eigene Pässe und eigenes Geld. Um ihre grundlegenden Bedürfnisse zu stillen, mussten die Freistaatler allerdings schmuggeln.

Bildquelle: hr

Video verfügbar bis:
15.11.2020 ∙ 13:41 Uhr