Salzreduktion in Lebensmitteln

Salzreduktion in Lebensmitteln - Standbild

Salzreduktion in Lebensmitteln

12.04.2018 alles wissenhr-fernsehen

Salz ist lebenswichtig - daher sind wir von Natur aus auf Salzgeschmack programmiert. Doch zu viel Salz kann uns auch krank machen: Es kann das Risiko für Bluthochdruck steigern und steht im Verdacht Herzinfarkt und Schlaganfall zu begünstigen. Das Problem: In vielen industriell hergestellten Lebensmitteln steckt mehr Salz als uns gut tut. Forscher versuchen das zu ändern. Mit welch raffinierten Methoden sie dabei vorgehen und wie sie ganz ohne künstliche Aromen deutlich weniger Salz bei gleichem Geschmack benötigen, zeigt "Alles Wissen".

Video verfügbar bis:
12.04.2019 ∙ 19:03 Uhr