Absurde Tierliebe - Proteste gegen Einschläferung von Kampfhund

Absurde Tierliebe - Proteste gegen Einschläferung von Kampfhund

23.04.2018 defactohr-fernsehen

In Hannover biss Hund Chico zwei Menschen tot. Hunderttausende unterschrieben eine Petition gegen seine Einschläferung. Nun wurde der Hund dennoch eingeschläfert. Der Protest ist groß. Was sagt das über das Verhältnis von Mensch zum Tier aus? Mehrere Hunderttausende unterschrieben die Online-Petition "Lasst Chico leben!

Video verfügbar bis:
24.04.2019 ∙ 10:33 Uhr