Kirschessigfliege bedroht Obsternte

Kirschessigfliege bedroht Obsternte

12.07.2018 alles wissenhr-fernsehen

Obstbauern bangen um ihre Existenz, denn bisher gibt es gegen die Kirschessigfliege kein wirksames Insektizid. Ursprünglich aus Asien eingeschleppt, legt sie ihre Eier in das bereits reife Obst, das innerhalb weniger Tage verfault - und die Schädlinge breiten sich immer weiter aus: Bis zu 15-mal pro Saison kann sich die Kirschessigfliege vermehren. Jetzt versuchen Forscher, der Gefahr mit neuen, raffinierten Methoden zu begegnen. Kann das gelingen?

Video verfügbar bis:
12.07.2019 ∙ 18:16 Uhr