Russlanddeutsche und die AfD

Russlanddeutsche und die AfD

20.08.2018 defactohr-fernsehen

"Familie, Vaterland, Verteidigung und die friedliche Beziehung zwischen Deutschland und Russland" seien den "Heimkehrern" immer wichtig, erklärt der Bundesvorsitzende der AfD Jörg Meuthen öffentlich. Vor einem Jahr hat sich die bundesweite "Interessengemeinschaft der Russlanddeutschen in der AfD" gegründet. Ist die AfD eine politische Heimat für die Russlanddeutschen und wenn ja, warum? defacto hat sich in zwei Wiesbadener Stadtteilen umgeschaut. Dort leben besonders viele Russlanddeutsche. Und hier hat die AfD bei der letzten Bundestagswahl besonders gut abgeschnitten.

Video verfügbar bis:
21.08.2019 ∙ 12:13 Uhr